Dieter Burgard berichtet über seine Arbeit

Dieter Burgard erwirkt die Aussetzung einer Haftstrafe zur Bewährung und ermöglicht eine erfolgreiche Resozialisation eines Familienvaters

Ein Vater von zwei kleinen Kindern, war unter Bewährung zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Aufgrund gesundheitlicher Probleme wurde er in der Bewährungszeit arbeitslos, sodass er die Geldauflage in Höhe von 1.000 € nicht in voller Höhe zahlen konnte. Daher wurde die Bewährung widerrufen. Er hätte im November 2014 seine Freiheitsstrafe antreten müssen. Ein Gnadengesuch lehnte die Staatsanwaltschaft ab.

Zwischenzeitlich hatte der Betroffene eine vom Job-Center geförderte Umschulung begonnen. Diese eröffnet ihm neue berufliche Perspektiven, damit er und seine Familie nicht mehr von Sozialleistungen abhängig sind. Mit einem Haftantritt hätte er seinen lang ersehnten Platz in der Umschulungsmaßnahme, genauso wie seinen inzwischen angetretenen neuen Arbeitsplatz in einem Krankenhaus, verloren.

Bürgerbeauftragter Dieter Burgard erreichte nun, dass die Haftstrafe erneut zur Bewährung ausgesetzt wurde. Der Petent ist damit in der Lage, die erfolgreich begonnene Umschulung fortzuführen, um sein Leben und das seiner Familie in geordnete Bahnen führen zu können. Auch die noch offenen 250 € aus der Bewährungsauflage konnte der Petent bereits zahlen.

Hintergrund: Bürgerbeauftragter Dieter Burgard hat in der 32. Sitzung des Petitionsausschusses des Landtags Rheinland-Pfalz am 17. März 2015 über mehr als 340 Fälle berichtet, in denen er die Bürger bei Problemen unterstützte. In 80 Fällen, in denen der Bürgerbeauftragte keine einvernehmliche Lösung herbeiführen konnte, teilte der Petitionsausschuss diese Einschätzung. Sieben Anliegen wurden zu weiteren Ermittlungen zurückgestellt, um möglicherweise doch noch eine Lösung im Sinne der betroffenen Bürger zu finden.

Dieter Burgard
Bürgerbeauftragter des Landes Rheinland-Pfalz und Beauftragter für die Landespolizei
Kaiserstraße 32, 55116 Mainz
Tel.: 06131 / 28 999 0
Fax: 06131 / 28 999 89
E-Mail: poststelle@derbuergerbeauftragte.rlp.de
www.derbuergerbeauftragte.rlp.de

Datum:21.09.2018